Schlagwort-Archive: gefühle

Stumme Worte, ohne Reue

Zornig waren seine Hände
als sie sich gegen sie erhoben
blind vor unbezähmbarer Wut
und aus Angst um das Glück,
dass es zerbricht

wenn die Hände das Glück nicht
zum Bleiben zwingen,
es nicht in ihrem eisernen Griff
festhalten, mit Drohgebärden
an sich ketten,
solange noch das Leben
in diesen Händen pocht,
und die Sehnsucht in ihnen
Wärme suchend,
über die Narben nie geheilter
Wunden streicht

(später, wenn sie wieder
ruhiger geworden sind)

jedes Mal aufs Neue
mit stummer Reue,
aber ohne Worte –

weil die Worte
vor Entsetzen verstummt,
jedes Mal die Flucht ergreifen
und nirgendwo zu finden sind …

 

©Lyrikinsel

— Ein Gedicht zum Thema:
Gewalt gegen Frauen, die leider weltweit, täglich präsent ist, ob aufgrund von (krankhafter) Eifersucht, Aggression, Machtdemonstration, Unterdrückung, aufgrund von mangelndem Selbstwertgefühl u. Ä. —


 

 

Kommentare deaktiviert für Stumme Worte, ohne Reue

Eingeordnet unter das leben

Eine Welt für sich

Gedanken, Gefühle,
Emotionen, Worte

manchmal ist
dies alles eine Welt für sich,
eine Welt voll Chaos
in dem man untergeht
wen man nicht
über den Dingen steht

aber wie soll man…?
manchmal ist das schwer –
manchmal wird man
aus dem Zug des Lebens
geschleudert
und die Kräfte fliehen…

bis sie irgendwann
wieder kommen,
um einen festzuhalten
damit man wieder
auf den rasenden Zug
des Lebens
aufspringen kann.

 

©Lyrikinsel


 

Kommentare deaktiviert für Eine Welt für sich

Eingeordnet unter das leben

Plan A

Manchmal trennen sich
unsere Wege in Gedanken

auf der Gefühlslandkarte
unseres Herzens
bleiben wir ewig zusammen

lenken Gefühle Gedanken
oder bringen Gedanken
Gefühle hervor?

was trennt,
was hält zusammen
was gibt es noch
neben Gefühle und Gedanken?

ist es die Seele, die allein weiß,
wo es lang geht
und was zusammengehört,
wer mit wem glücklich
oder unglücklich wird
entscheidet sie,
wen, wann die Liebe
trifft?

vielleicht ist sie die Einzige,
die den richtigen Plan für uns hat –
Plan A

Wie oft hatten wir schon
Plan A der Seele,
den für uns Besten,
auch wenn wir es
nichr immer verstehen,
mit Plan B des Verstandes abgewürgt,
weil uns Plan A
auf den ersten Blick
nicht gefiel…?

 

©Lyrikinsel


 

Kommentare deaktiviert für Plan A

Eingeordnet unter das leben