Hamsterrad-Gefühl

Die U-Bahn kam
ich stieg mit den Menschen ein,
die mit mir auf den Zug
warteten

fremde Blicke trafen sich
in der Waggonmitte
zentral und gemeinsam
war nur dieses Hamsterrad-Gefühl,
das jeden Morgen Besitz
von einem ergreift
wenn der Zug abfährt und
man irgendwo aussteigen muss,
wo man nicht sein will
weil die Sehnsucht im Inneren
nach Freiheit schreit

 

©Lyrikinsel


 

Kommentare deaktiviert für Hamsterrad-Gefühl

Eingeordnet unter das leben

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.